Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Stadtplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

"So wie ich" - autobiographische Lesung mit Uschi Brüning

Fr, 11.10.2019, 19:30 - 22:00 Uhr
Top-VeranstaltungiCalendar Standort anzeigen

Im Rahmen des "Tages der offenen Tür" der Stadtbibliothek Wurzen stellt die Jazzsängerin Uschi Brüning ihr Buch

"So wie ich" vor.

 

Uschi © ullsteinManfred Krug schwärmte für ihre Stimme und Ulrich Plenzdorf setzte ihr ein Denkmal in "Die neuen Leiden des jungen W." Nun erzählt Uschi Brüning erstmals von ihrem Leben als Musikerin in der DDR, von ihrer großen Liebe Ernst-Ludwig Petrowsky, dem Lebens- und musikalischen Partner. Beide genießen als erfolgreiche Künstler manche Freiheiten: Jazz ist die geduldete Nische, in der sich auch Unangepaßte und Regimekritiker relativ zwanglos zusammenfinden können. Ihr Buch ist eine außergewöhnliche Reise in die DDR und ihre Musikszene. Unterstützt und musikalisch begleitet wird sie auf ihrer Lesereise von dem jungen begabten Pianisten Lukas Natschinski, denn ohne Gesang läßt das Publikum eine Uschi Brüning nicht von der Bühne.

Rubrik
Literatur und Lesungen

Veranstaltungsort
Kulturhaus "Schweizergarten", Wurzen
Kontaktdaten
Telefon: 03425 8560-410
Telefax: 03425 8560-411
E-Mail:
Homepage: www.kultur-wurzen.de
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:VVK 18,00€
Abendkasse 20,00 €
über Stadtbibliothek und Tourist-Information
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

22.07.2020 Der Spielplatz auf dem Alten... Der Spielplatz auf dem Alten Friedhof muss für unbestimmte Zeit gesperrt werden. Hier wurde durch bislang unbekannte Täter die Begrenzung des Areals zerstört. Über die Hälfte der Befestigungen wurde herausgerissen.
10.07.2020 Die Preisträger*innen des... Die Preisträger*innen des Sächsisches Mitmach-Fonds stehen fest. Insgesamt gab es 1.970 in den vier Kategorien eingereichte Ideen - 560 davon wurden von der Jury ausgewählt. Die Stadt Wurzen gehört, in Kooperation mit dem Schweizerhaus Püchau e.V., in der Kategorie „Kommune“ dazu. Wurzen ist damit eine von 18 Kommunen, die im Bereich „Großprojekte“ für die Region Mitteldeutschland überzeugen konnte.
weitere Meldungen