Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Ortsplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

Präsentation im Kontor: Sven Ritter "Tonus" vom 03.08. bis 29.09.2019

Do, 08.08.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Jede Woche am Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag Standort anzeigen

Annäherung © Raymund Töpfer

Grundlage der Arbeiten von Sven Ritter sind Skizzen und Fotos von Landschaften und Architektur aus der näheren Umgebung und aus der Ferne.

Diese entwickelt er weiter, bis ein Bild entsteht, das nicht am Motiv klebt und Spielraum für die Vorstellungen des Betrachters lässt.

Wichtig sind ihm, daß seine Bilder die Kraft haben, Emotionen hervorzurufen und Spannung aufzubauen ( "Tonus" ).

Zu seinen Arbeiten gehören Tuschezeichnungen und Acryl- und Ölmalerei.

Der 1965 in Leipzig geborene Sven Ritter studierte Theatermalerei und ist seit 1999 als Tanzlehrer in der Tanzschule Ritter in Wurzen und Bad Lausick tätig.

Er stellte bereits in 12 Einzelausstellungen u.a. in Eilenburg, in Dresden, auf Burg Mildenstein, im Schloss Pillnitz, auf der Burg Kriebstein seine Werke aus.

Erstmalig sind sie nun auch in Wurzen, im Kontor des Museums, zu sehen.

 

Rubrik
Ausstellung und Führung

Veranstaltungsort
Kontor im Museum Wurzen
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

14.01.2020 Die Wurzener Land-Werke GmbH... Die Wurzener Land-Werke GmbH startete mit dem Kauf der Wärmeversorgung Wurzen GmbH ins neue Jahr. Sämtliche Anteile der Wärmeversorgung hielt bisher die Stadt Wurzen. Sie verkaufte für 3,377 Millionen Euro an die Wurzener Land-Werke GmbH.
09.01.2020 In diesem Jahr können ausgediente... In diesem Jahr können ausgediente Weihnachtsbäume wieder zum Sammelplatz auf den Bürgermeister-Schmidt-Platz gebracht werden.
weitere Meldungen