Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Ortsplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

Aktuelles

  • Seite 1 von 11

07.12.2017

Stadt Wurzen

Auf einen Tee in den Bahnhof

Advent Bahnhof

Die Vorweihnachtszeit ist schön - aber auch hektisch. Dabei heißt Advent doch ankommen... Doch Wo eigentlich? Vielleicht in Wurzen? Und wenn, dann bietet sich dafür der Bahnhof an...

05.12.2017

Stadt Wurzen

Marktumfahrung sofort voll gesperrt

Durchfahrt verboten© RainerSturm/pixelio.de

Seit Wochenbeginn laufen die Aufbauarbeiten für den diesjährigen Wurzener Weihnachtsmarkt. Wie in jedem Jahr sind damit Einschränkungen für die Autofahrer verbunden. Bislang jedoch war es immer möglich, dass mit gegenseitiger Rücksichtnahme keine Straßensperrungen erforderlich waren. Nicht so in diesem Jahr.

01.12.2017

Stadt Wurzen

Traditionelles Weihnachtskonzert und Weihnachtsmarkt im Gymnasium

Schöne Ergebnisse

In der Aula des Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasiums Wurzen findet am Mittwoch,13. Dezember 2017 ab 19 Uhr das traditionelle Weihnachtskonzert der Chöre sowie verschiedener Solisten der Schule statt.

01.12.2017

Stadt Wurzen

Erster Spatenstich zur Erweiterung des Firmensitzes in Deuben

Aktuelles© ThorbenWengert/pixelio

Die Erweiterung des öffentlichen Nahverkehrsangebotes im Landkreis Leipzig sorgt bei der Regionalbus Leipzig GmbH seit einigen Jahren für eine rasante Wachstumsphase.

Die Verkehrsleistungen des Unternehmens wurden erheblich ausgebaut, zu deren Umsetzung wurde Personal eingestellt und weitere Omnibusse wurden angeschafft. Nun muss auch die Infrastruktur in den Betriebsteilen des kommunalen Verkehrsunternehmens den neuen Gegebenheiten angepasst werden.

01.12.2017

Verkehrsinformation

Burkartshain, Str. der Einheit (S47)

Durchfahrt verboten© RainerSturm/pixelio.de

Vollsperrung wegen Asphaltarbeiten in Burkartshain

27.11.2017

Kulturbetrieb Wurzen

Wurzener Wichtelweihnacht

Bühnenprogramm zum Weihnachtsmarkt unter: www.kultur-wurzen.de

Pyramide, Wichtel

Besuchen Sie die Wurzener Wichtelweihnacht!
Am 10. und 17.12.2017, den verkaufsoffenen Sonntagen erwarten die Wurzener Einzelhändler Ihren Besuch. Die Tourist- Information und das Museum haben während des Weihnachtsmarktes auch samstags und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

07.11.2017

Stadt Wurzen

Einladung zum Stadtspaziergangs- Workshop

Der Markt mit dem Ringelnatzbrunnen ist Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen.

Gemeinsam mit der Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V. lädt die Stadtverwaltung Wurzen zu einem Stadtspaziergangs-Workshop entlang ausgewiesener Schwerpunkte in der Innenstadt ein.

07.11.2017

Stadt Wurzen

Stolpersteine putzen heißt miteinander gedenken

Stolpersteine

Auch in Wurzen wüteten in der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 die Nazi-Schergen. Wurzener zerschlugen unter anderem die Fensterscheiben des Kaufhauses Lichtenstein in der Jacobsgasse und warfen Möbiliar und Waren auf die Straße.

01.11.2017

Stadt Wurzen

Kleingartenvereine unterzeichnen Pachtvertrag mit der Stadt

Unterzeichnung Pachtvertrag Kleingärtner

Die drei Wurzener Kleingartenvereine „Am Doktorteich“, „Am Windmühlenweg“ und „Muldenaue“ unterzeichneten heute ihren eigenen Pachtvertrag mit der Stadtverwaltung Wurzen. Damit sind für die Vereine Monate der Unsicherheit beendet. Ein Ziel, welches Oberbürgermeister Jörg Röglin den Kleingärtnern immer wieder signalisierte.

01.11.2017

Stadt Wurzen

Quo Vadis: Wohin geht es im Wurzener Land?

Lunch Club Premiere© SIW

Rund 25 Unternehmer und Bürgermeister aus dem Wurzener Land folgten der Einladung der SiW, sich vergangenen Dienstag im Wurzener Schloss zu einem recht ungewöhnlichen Mittagessen zu treffen. Denn damit startete der neue Wurzener Lunch Clubs der Standortinitiative Wurzen & Wurzener Land e.V. (SiW)

19.10.2017

Stadt Wurzen

Meine Zukunft – Wurzener Land: Internet und Soziale Netzwerke – Segen oder Fluch?

Logo Neu und integriert

Im Rahmen der Projekte "Weltoffenes Wurzener Land" und "Neu und integriert im Wurzener Land" werden interessierte Vereinsvorstände und Administratoren von Facebookseiten und Homepages aus den Kommunen des Wurzener Landes (Bennewitz, Lossatal, Thallwitz und Wurzen) herzlich
zum Workshop eingeladen.

17.10.2017

Stadt Wurzen

Lossatal kocht sich auf den 1. Platz

Preis, Kochen

Unter dem Motto „Eine Region trifft sich“ wurde am letzten Septemberwochenende in die Wurzener Innenstadt eingeladen. Während von der Marktbühne aus mit Musik und Tanz unterschiedlichster Stil-Richtungen eingeladen wurde, sollte am Fest-Samstag der Domplatz zeigen, welche Vielfalt Vereine und Gemeinschaften des Wurzener Landes zu bieten haben.

11.10.2017

Stadt Wurzen

Arbeiten am neuen Parkraumkonzept starten

Parken© neurolle - Rolf / pixelio.de

Das Thema Parken ist in Wurzen ein Dauerbrenner. Da gibt es ein offenbar ungeliebtes und mehr oder weniger unbenutztes Parkhaus. Dafür steht der Markt, der kein Parkplatz ist vor allem an den Wochenenden voller Karossen. Es gibt Straßen, in denen fürs Parken Gebühren gezahlt werden müssen, anderswo stellt man sein Auto kostenfrei ab.

11.10.2017

Stadt Wurzen

Mehr Sicherheit an Kreuzung Birkenhof

Jörg Röglin

Wenige Tage nach dem tragischen Verkehrsunfall an der Kreuzung Birkenhof / B 6 bei dem Mitte September drei Menschen starben, hatte Wurzens Oberbürgermeister Jörg Röglin Entscheidungsträger des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV), Vertreter der Polizei und des Landratsamtes zu einem Gespräch gebeten.

  • Seite 1 von 11
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

07.12.2017 Die Vorweihnachtszeit ist schön -... Die Vorweihnachtszeit ist schön - aber auch hektisch. Dabei heißt Advent doch ankommen... Doch Wo eigentlich? Vielleicht in Wurzen? Und wenn, dann bietet sich dafür der Bahnhof an...
23.06.2017 Der Juni 2017 könnte als Monat der... Der Juni 2017 könnte als Monat der Städtepartnerschaft im Jahreskalender stehen. Denn in den vergangenen Tagen gab es Begegnungen sowohl mit Barsinghäusern als auch Warsteinern und aktuell ist Oberbürgermeister Röglin zu einem Arbeitsbesuch in Ungarn.
weitere Meldungen