Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Ortsplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

Vergnügungssteuer

Allgemeine Informationen

Informationen zur Vergnügungssteuer

Allgemeines

Gemäß der Satzung über die Erhebung von Vergnügungssteuern sind in der Stadt Wurzen bestimmte Vergnügungen steuerpflichtig. Dazu zählt vor allem das Aufstellen von Geldspiel- und Unterhaltungs-apparaten in Gaststätten oder Spielhallen.

Wer ist steuerpflichtig?

Steuerschuldner ist derjenige, für dessen Rechnung die Spiel-, Geschicklichkeits- und Unterhaltungsgeräte im Stadtgebiet Wurzen an öffentlich zugänglichen Orten aufgestellt sind.

Wann beginnt und endet die Steuerpflicht?

Die Inbetriebnahme der aufgestellten Spielapparate ist innerhalb einer Woche schriftlich anzuzeigen. Die Änderung der Anzahl und die Entfernung sind spätestens nach 3 Werktagen in der Kämmerei, Sachgebiet Steuern zu melden.

Wieviel Vergnügungssteuer muss gezahlt werden?

  • Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeiten                                                40,00 €
  • Spielgeräte die gleichzeitig zwei oder mehrere Gewinnmöglichkeiten anzeigen 45,00 €
  • Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeiten                                                15,00 €
  • Spielgeräte mit gewalttätigen Darstellungen                           100,00 €
An wen muss ich mich wenden?

FB Kämmerei u. komm. Vermögen, Steuern

Rechtsgrundlage

Satzung über die Erhebung der Vergnügungssteuer der Stadt Wurzn


Ansprechpartner/in
Bärbel BrandnerStandort anzeigen
Sachberarbeiterin SteuernStadtverwaltung, Zimmer 154 // 1. OG
Friedrich-Ebert-Straße 2
04808 Wurzen
Telefon: 03425 8560187
Telefax: 03425 856049187
E-Mail: oder
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

19.09.2019 Das noch junge Unternehmen Wurzener... Das noch junge Unternehmen Wurzener Land-Werke GmbH, im Dezember 2016 von den vier Kommunen Wurzen, Bennewitz, Lossatal und Thallwitz gegründet, hat einen neuen Chef. Die Gesellschafterversammlung beschloss auf ihrer jüngsten Sitzung, die Bestellung von Dr. Norbert Vornehm. Er löst Mario Maron ab, der diese Funktion seit Oktober 2017 innehatte
18.09.2019 GrenzGeschichte(n) heißt ein... GrenzGeschichte(n) heißt ein Projekt, das jetzt mit Jugendlichen aus Wurzen und Niederschlesien umgesetzt wird. Die organisatorischen Fäden dafür laufen in der Wurzener Jungen Gemeinde der Evangelischen Kirche (EJK) zusammen.
weitere Meldungen