Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Ortsplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

Fundsache abholen

Allgemeine Informationen

Fundsachen, die im Fundbüro Wurzen abgegeben wurden, können durch die Eigentümer abgeholt werden.
Dokumente (Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Zulassungsbescheinigungen) werden der ausstellenden Behörde übergeben. Andere Dokumente wie Geldkarten, Kreditkarten, Krankenkassenkarten, Betriebsausweise etc. werden dem Aussteller übergeben.

Zuständige Stelle

-Fundbüro- Stadtverwaltung Wurzen

Öffnungszeiten

Mo. 09:00 bis 12:00 Uhr

Di.  09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr

Mi.  geschlossen

Do. 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr

Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über Eigentum
  • Vollmacht ( Nur erforderlich, wenn die Fundsache durch einen Bevollmächtigten abgeholt werden soll.)
Zahlungsarten
  • Barzahlung, Überweisung, EC-Karte
Rechtsgrundlage
  • §§ 965 ff BGB
  • § 971 BGB (Finderlohn)
Was sollte ich sonst noch wissen?

Fundsachen werden registriert und 6 Monate im Fundbüro aufbewahrt.

Nicht abgeholte Fundsachen werden:

  • verkauft,
  • versteigert oder
  • vernichtet.

Schlüssel werden immer vernichtet.  


Ansprechpartner/in
Marleen FischerStandort anzeigen
Sachbearbeiterin Allg.OA /Gewerbeangelegenheiten /FundbüroStadtverwaltung, Zimmer 048 // EG
Friedrich-Ebert-Straße 2
04808 Wurzen
Telefon: 03425 8560-135
Telefax: 03425 8560-139
E-Mail:
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

03.07.2019 Die Stadt Wurzen benötigt für die... Die Stadt Wurzen benötigt für die Landtagswahl zahlreiche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Neben den städtischen Mitarbeitern wird die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger gebraucht.
12.07.2019 Nach einer Verkehrsschau der... Nach einer Verkehrsschau der Verkehrsbehörde wird im Einvernehmen mit der Polizei im August 2019 eine weitere Tempo-30-Zone in Wurzen eingerichtet. Das betrifft den Straßenzug des Dehnitzer Weges auf der der gesamten Länge, der Wurzen mit dem Ortsteil Dehnitz verbindet.
weitere Meldungen