Stadt Wurzen

Suche Merkliste Top-Menü Navigation Kontakt

Wurzen Telefon03425 8560-0 Telefax03425 8560119 Adresse Wurzen
Friedrich-Ebert-Str. 2
04808 Wurzen

Merkliste

Ihre Merkliste enthält 0 Einträge

Topmenü

  • Aktuelle Meldungen
  • Ortsplan
  • Bürgerservice
  • Kulturelles
  • Unterkünfte
  • Gastronomie
  • Sehenswertes
  • Events
  • Branchenbuch
  • Gesundheit

Grundschulen

Es sind 4 Einträge vorhanden:
vCardzuklappen Diesterweg-Grundschule
Diesterweg-GrundschuleEduard-Schulze-Straße 3
04808 Wurzen
Schulleiterin
Frau Trylus

Telefon: 03425 8560230
Telefax: 03425 8560239
E-Mail:
Homepage: www.gs-diesterweg-wurzen.de
vCardzuklappen Grundschule "An der Sternwarte"
Grundschule "An der Sternwarte"Rosa-Luxemburg-Straße 20
04808 Wurzen
Grundschule "An der Sternwarte"
Schulleiterin Frau Bohne

Telefon: 03425 8560-240
Telefax: 03425 8560-249
E-Mail:
Homepage: www.grundschule-sternwarte-wurzen.de
vCardzuklappen Grundschule "Zum Elefanten"
Grundschule "Zum Elefanten"Nordstraße 4
04808 Wurzen
Grundschule "Zum Elefanten"
Schulleiterin Frau Schneider

Telefon: 03425 8560-250
E-Mail:
Homepage: www.grundschule-kühren.de
vCardzuklappen Ringelnatz-Grundschule
Ringelnatz-GrundschuleQuerstraße 25
04808 Wurzen
Ringelnatz-Grundschule
Schulleiterin Frau Vinz

Telefon: 03425 928140
Telefax: 03425 853358
Zusatz zur Erreichbarkeit:
Das Sekretariat der Schule ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Montags, 7.00 Uhr - 12.00 Uhr
Freitags, 7.00 Uhr - 12.00 Uhr
E-Mail:
Homepage: www.ringelnatz-gs-wurzen.de
« zurück
Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Aktuelles

23.02.2018 Mit dem neuen Jahr starteten die... Mit dem neuen Jahr starteten die Citymanager ihre Tätigkeit in der Wurzener Innenstadt und Ostvorstadt. Diese Stadtteile sind Gebiete der Städtebauförderprogramme „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ und „Soziale Stadt“ und sollen als Standorte für Handel und Wohnen aufgewertet werden.
15.02.2018 Fast ein Jahr ist es her, als die... Fast ein Jahr ist es her, als die Zukunft der Grundschule "An der Sternwarte" für emotionale Debatten sorgte. Grund der Diskussion war der derzeitige bauliche Zustand des Schulgebäudes, das in den 1990er Jahren als Übergangslösung errichtet worden war. Neubau? Sanierung? Zusammenschluss mit der Ringelnatz-Grundschule?
weitere Meldungen